Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bezirksvereinigung Osnabrück

BDS Bezirksvereinigung erstmals beim Tag der Justiz

 

Alle fünf Jahre laden das Osnabrücker Amts- und das Landgericht gemeinsam zum Tag der Justiz ein. Erstmals war 2009 die BDS Bezirksvereinigung Osnabrück mit einem Informationsstand vertreten. Der Vorstand gab bereitwillig Auskunft über das Schlichtungsverfahren. Beliebt waren die Broschüren „Tipps für Nachbarn“ und "was Sie vom Nachbarrecht in Niedersachsen wissen sollten". Diese Schrift wurde vom Niedersächsischen Justizministerium neu aufgelegt.
Der gewünschte Erfolg am Tag der Justiz blieb auch in diesem Jahr nicht aus. Etwa 6000 Besucher, so schätzte die Sprecherin des Landgerichtes am Neumarkt, waren im Gerichtsgebäude und auf dem Gelände der benachbarten Justizvollzugsanstalt unterwegs.
„Einblicke in die Justiz“ nannten die Veranstalter die Auflage 2009 des Justiztages. Für den BDS war es eine willkommende Gelegenheit, sich zu präsentieren.

Besonders lebhaft fielen diese Einblicke bei den über 20 Sitzungen aus. Die gezeigten Fälle aus Arbeits-, Familien- und Strafrecht waren nicht frei erfunden sondern wurden tatsächlich in der Vergangenheit an den Osnabrücker Gerichten verhandelt.

 

 

 

Auf dem Flur des Landgerichts zeigen große Transparente den Weg zum BDS
Vertreter des BDS Osnabrück am Info-Stand.